Unsere Mitspielerin Franziska Wenger wird Landesmeisterin beim Akkordeon-Musikpreis Baden-Württemberg

Franziska Wenger

Franziska Wenger

Am 04.10.2014 fanden die Wettbewerbe zum Akkordeon-Musikpreis 2014 der DHV-Akkordeonjugend Baden- Württemberg statt. Trossingen, die Wiege des Akkordeons, war der Austragungsort

für diesen musikalischen Wettstreit, bei dem sich die besten Duos und Akkordeon-Solisten aus Baden-Württemberg der Wertung stellten. Unter dem Motto „Auf Hohners Spuren“ fanden die Wettbewerbe zum Teil in historischen Hohner-Gebäuden, in den Räumlichkeiten der Musikschule und dem Hohner-Konservatorium statt. Mit dabei war auch unsere Mitspielerin Franziska Wenger, die sich in der Kategorie Solo MII mit großartigem Erfolg beteiligte. Durch einen exzellenten Vortrag der Wertungsstücke erreichte Franzi die Höchstnote „hervorragend“ mit 47 Punkten. Damit ließ sie alle ihre Konkurrenten weit hinter sich und wurde Landesmeisterin! Die Akkordeongruppe gratuliert unserer Franzi ganz herzlich zu diesem großartigen Erfolg.

Wir freuen uns mit ihr und sind stolz, das Sie in unserem Orchester mitspielt.

Franziska Wenger mit Fans

Franziska Wenger mit Fans