Beifall für Münstertäler Akkordeongruppe

Am Samstag, 10. Mai 2014 war unser Konzertorchester beim Frühjahrskonzert des Akkordeon-Club Reute zu Gast. Nachdem im ersten Programmteil die Gastgeber zunächst mit dem Jugendorchester und dann mit dem Hauptorchester unter Leitung von Florian Siegel  ein bemerkenswertes Programm boten, gestaltete unser Konzertorchester unter Leitung der Dirigentin Silke D’Inka den 2. Teil des Konzertabends.  Dabei gelang es unseren Aktiven schon mit dem ersten Stück, der bekannten Filmmusik aus „Star wars“ die Zuhörer zu begeistern. Ein Highlight  im weiteren Programm war das einfühlsame „Adios nonino“ mit dem Solopart von Sergej Gerassimov. Wahre Beifallsstürme gab es auch für „Fiddle Faddle“, bei dem Franzi Wenger, Sergej Gerassimov und Matthias D’Inka als Solisten glänzten und mit virtuoser Fingerfertigkeit begeisterten. Mit „Music“ von John Miles setzte das Konzertorchester einen glanzvollen Schlusspunkt unter den gelungenen Abend.

Erst nach zwei Zugaben durfte unser Orchester die Bühne verlassen.

Das Konzertorchester beim Gastspiel in Reute

Das Konzertorchester beim Gastspiel in Reute