Abschlusskonzert des Bezirks-Jugend-Orchesters (BJO) und des Bezirks-Kiddy-Orchesters (BKO) in Münstertal

Bereits zum 3. Mal waren die Projekt-Orchester des Deutschen Harmonika-Verbandes, Bezirk Breisgau in Münstertal zu Gast. Während zwei Wochenenden fanden sich hierzu junge, talentierte Akkordeonspieler aus dem ganzen Bezirk Breisgau zusammen, um gemeinsam zu musizieren. Während das Projekt BJO schon mehrmals sehr erfolgreich stattfand, war das Angebot „Bezirks-Kiddy-Orchester“ für die Jüngsten in der Akkordeonszene ganz neu am Start. Dass sich für beide Projekt-Orchester genügend Kinder und Jugendliche angemeldet hatten, darüber freuten sich nicht nur die Organisatoren aus der Bezirksvorstandschaft, sondern vor allem die beiden Projekt-Dirigentinnen Birgit Sablowski (BKO) und die Bezirksdirigentin Silke D’Inka (BJO), unter deren Leitung während der zwei Probephasen ein neues, ansprechendes Konzertprogramm erarbeitet wurde. Für die Kinder und Jugendlichen sind diese Orchester-Projekte ganz wichtige Erfahrungen, die sie musikalisch ungemein voranbringen und wieder neu in ihrem Hobby bestärken und motivieren. Dabei kommen natürlich der Spaß und die Gemeinschaft auch nie zu kurz.

Zum Abschluss des Projektes findet am
Sonntag, 21.10.2018, 15:00 Uhr ein Abschluss-Konzert
in der Aula der Abt-Columban-Schule in Münstertal statt.

Dabei werden die jungen Akkordeonisten ihre neu erlernten und einstudierten Stücke dem Publikum zu Gehör bringen. Das Konzert ist öffentlich und alle Freunde der Akkordeonmusik, Einwohner und Gäste sind herzlich hierzu eingeladen!

Der Eintritt ist frei!